Krisenvorsorge bei Hochwasser und Überschwemmung

18.07.2021

 

Die aktuelle Lage in Deutschland aber auch in Belgien und Österreich zeigt, wie schnell!

und für den Ein oder Anderen auch unerwartet es durch unwetterartige Regengüsse zu Überschwemmungen, Hochwasser und dadurch zu menschlichen und persönlichen Tragödien, teils mit dem Verlust von Menschenleben und natürlich auch dem Verlust des gesamten persönlichen Hab und Gut, kommen kann.

 

Was muss ich tun, um für den Fall der Fälle für das oben genannte Thema gewappnet zu sein?

 

Prinzipiell gilt auch beim Thema Hochwasser nichts Anderes wie beim Blackout!

Letztlich können Sie 1:1 der Pack- und Vorbereitungslisten übernehmen.

Sind die Gebiete massiv überschwemmt, wird meist der Strom und auch die Trinkwasserversorgung abgestellt oder bricht einfach zusammen.

Somit haben wir bei einem solchen Hochwasser immer mit einem flächendeckenden Stromausfall (dem Blackout) und dem Zusammenbruch der Trinkwasserversorgung zu tun. Beim Trinkwasser liegt meist ein erheblicher Eintrag von Verunreinigungen vor.

 

Es sind drei wesentliche Punkte im Thema Hochwasser/Überschwemmung die Sie beachten sollten:

 

  1. Hochwasser oder Überschwemmungen kommen selten unerwartet. In den meisten Fällen bleibt Zeit, um sich in Sicherheit zu bringen. Sie sollten nur aufmerksam die Nachrichten, die regionalen Medien verfolgen, und zusätzlich über eine oder mehrere Warn-Apps wie beispielsweise NINA oder die WarnWetter-App auf Ihrem Mobiltelefon installiert haben. Werden Sie hier gewarnt, so sollten Sie schnellstmöglich weitere Maßnahmen einleiten, auf die in den meisten Warn-Apps auch hingewiesen wird.

 

  1. Sie sollten zwingend über eine Elementarversicherung für Ihr Wohn- oder Geschäftsgebäude verfügen. Andernfalls sehen Sie keinen einzigen Cent von Ihrer Versicherung.

 

  1. Halten Sie eine persönliche Hochwasserschutzausrüstung bereit, sofern Sie über Wohneigentum verfügen, welches sich in einem Überflutungsgebiet befindet oder wo es in der Nachbarschaft schon häufiger mal vollgelaufene Keller gab.

Dieses besteht meist aus einer oder mehreren Schmutzwassertauchpumpen, aus passendem Schlauchmaterial und einem Stromerzeuger für die Stromversorgung der Tauchpumpen. Je nach Wohnlage machen auch Sandsäcke und ein Sandvorrat Sinn.

 

Ein detaillierter Bericht mit ausführlichen Packlisten für das Thema Hochwasser und Überschwemmung wird auf diesem Kanal in Kürze erscheinen.

Hier nur ein kurzer Überblich über die wesentlichen drei Punkte auf die Sie achten sollten.

 

 

Hier geht es zu den kostenlosen Apps:

 

Die WarnWetter-App ist in folgenden Stores erhältlich:

NINA die Warn-App ist in folgenden Stores erhältlich:

 

Hochwasserschutzausrüstung

     

Schmutzwassertauchpumpe

19.500 Liter/h

 

hier

Industrie Bauschlauch C52

20 Meter

  hier

C-Storz Kupplung

 

  hier

FI Personenschutzschalter

 

  hier

Sandsack

 

  hier

 

         

Was ist Ihnen diese Seite wert?

 

Die Seite Der Survival Profi! ist unabhängig, und vor allem für meine Leserinnen und Leser kostenlos.

Sie bekommen alle Informationen sowie Packlisten auf meiner Seite für 0,- EURO.

 

Damit dies auch so bleibt, lesen Sie bitte weiter => hier

Tipps zum Ausrüstungskauf & Rabatt-Aktionen für Ihren Einkauf! hier

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Marco Hummel © Der Survival Profi - Page last updated: 01.08.2021